++ IMPRESSUM ++

 

TAGE WIE DIESE FESTIVAL

Sina Hariri
Holtzendorffstraße 11
14057 Berlin
Steuer-Nr.: 24/491/00320

 

E-Mail: Info@TageWieDiese-Festival.de

Support:

E-Mail: Support@TWD-Festival.de

 

Ticketsupport:

Bei Fragen zu gekauften Tickets oder technischen Problemen beim Ticketkauf bitte unseren Ticketdienstleister kontaktieren unter: Kundenservice@Eventbrite.de

 

Wichtiger Hinweis: 
Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zum Zweck der Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbematerialien, etwa durch Spam-Mails, vor. 

 

Stand: 14.Februar 2018

++ ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ++

1. Anbieterkennzeichnung

 

1.1 Berlin Beach Festival

Holtzendorffstraße 11

D-14057 Berlin

Inhaber: Sina Hariri

 

E-Mail: info@BerlinBeachFestival.de
URL: www.BerlinBeachFestival.de

 

Mit dem Kauf eines Tickets werden der Ticketkäufer, sowie der Veranstalter Sina Hariri Vertragspartner. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten im Verhältnis des Berlin Beach Festival Besuchers (nachfolgend: “Besucher“ genannt) und dem Veranstalter Sina Hariri (nachfolgend: “Veranstalter“ genannt).


1. Programm

 

1.1. Der Beginn der Open Air Veranstaltung: 14 Uhr - Ende der Veranstaltung: 22 Uhr

1.2. Der Beginn der Club Veranstaltung: 22 Uhr - Ende Der Veranstaltung ca. 06 Uhr

1.3. Programminhalte der Veranstaltung sind das musikalische Darbietung von Künstlern wie DJs, Live Musikern usw.

2. Tickets

 

2.1. Mit Kauf eines Tickets werden der Ticketkäufer, sowie der Veranstalter Vertragspartner. Der Eintritt zum Tage Wie Diese Festival ist limitiert und nur im Online-Vorverkauf über unseren Ticketpartner (Eventbrite) auf unserer Webseite unter dem Navigationspunkt Tickets“ erhältlich. Bei Bedarf stehen weitere Eintrittskarten an der Abendkasse zum Kauf zur Verfügung. Folgende Zahlungsarten werden voraussichtlich akzeptiert: Sofortüberweisung, PayPal, SEPA Lastschrift, Kreditkarte, Apple Pay und Google Pay

 

2.1 Es ist grundsätzlich untersagt Tickets ohne eine schriftliche Genehmigung des Veranstalters zu Verlosungszwecken zu benutzen.

2.2. Bei Verlust des Tickets erfolgt kein Ersatz.


3. Einlass / Sicherheitskontrollen

3.1. Den Einlass zum Tage Wie Diese Festival erhalten ausschließlich Besucher ab 18 Jahren. Auch die Zustimmungsbestätigung oder die Begleitung eines Erziehungsberechtigten berechtigt nicht zum Eintritt auf das Tage Wie Diese Festival Besucher unter 18 Jahren. 

 

3.2. Der Einlass zum Tage Wie Diese Festival ist nur mit einem gültigen Ticket in Verbindung eines Lichtbildausweises möglich welcher beim Einlass auf Wunsch vorzuzeigen ist.

 

3.3. Beim Einlass zum Tage Wie Diese Festival erfolgt aus Gründen der Sicherheit und Ordnung sowie der Vermeidung von vermeidbarem Müll eine Sicherheitskontrolle durch den zuständigen Sicherheitsdienst vor Ort. Der Sicherheitsdienst ist angewiesen, eine Leibes- sowie Taschenvisitation bei den Besuchern des Tage Wie Diese Festival durchzuführen.

 

Dies kann auch Stichprobenartig erfolgen. Wenn der sich an der Sicherheitskontrolle befindende Gast der Kontrolle nicht einverstanden erklärt, kann Ihm / Ihr der Einlass zum Berlin Beach Festival verwehrt werden.

 

3.3. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Einlass zum Tage Wie Diese Festival und verwehren. Als wichtiger Grund gilt insbesondere ein offensichtlicher stark alkoholisierter Zustand des Besuchers, eine offensichtlich Glaubens, Sexuelle, Herkunft oder Ehre eines oder Mehrerer  Menschen verletzt oder gar schikanierende Kleidung. Sowie das Mitführen von Speisen, Getränke, Feuerwerkskörper wie Pyrotechnik & Waffen.

 

3.4. Der Tage Wie Diese Festival Besucher hat im Falle des Nichteinlasses trotz Karte das Recht auf Erstattung des Ticketpreises, außer es besteht ein wichtiger Grund (wie die bereits oben genannten) für die Einlassverweigerung. In diesem Falle ist eine Rückgabe des Tickets/eine Erstattung des Ticketpreises nicht möglich. Ein darüber hinausgehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen.

 

3.5. Das Ticket verliert bei Verlassen der Veranstaltungsfläche seine Gültigkeit und berechtigt nicht zum Wiedereinlass.

 

4. Absage, Abbruch des Events, Verspäteter Start & Programmänderung

 

4.1. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, solange der Veranstalter die Umstände des Wetters verantworten kann. Sollten durch die Witterungsumstände Gefahr für Körper und Gesundheit bestehen, kann die Veranstaltung abgesagt oder – nach Beginn – abgebrochen werden.

 

4.2. Sollte das Tage Wie Diese Festival noch vor Beginn ohne Bekanntgabe eines Ersatztermins abgesagt werden, haben die Festivalbesucher einen Anspruch auf eine Erstattung des Ticketpreises.  In diesem Fall ist das oder die nicht entwertete/n Ticket/s per Post mit deutlich lesbarer Schrift an den Veranstalter unter Nennung einer gültigen Kontoverbindung für die Erstattung bis 10 Tage nach Veranstaltung zuzuschicken.

 

Ein Anspruch auf Erstattung der Vorverkaufsgebühr oder Ticketgebühr sowie darüber hinausgehenden Schadensersatz besteht nicht.

 

4.3. Sollte das Tage Wie Diese Festival nach Beginn aus Gründen höherer Gewalt (insbesondere wetterbedingt), behördlicher Anordnung oder gerichtlicher Entscheidung beendet werden müssen, besteht für die Festivalbesucher kein Anspruch auf Erstattung des Ticketpreises oder auf Schadensersatz, es sei denn, dem Veranstalter kann Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden.

 

4.4. Dem Veranstalter steht es frei die Veranstaltung örtlich oder gar terminlich zu verlegen.  Wenn die Durchführung unmöglich oder unzumutbar für die Tage Wie Diese Festival Besucher ist.

 

Falls das Tage Wie Diese Festival aufgrund von unzumutbaren Wetterbedingungen verlegt werden muss, geschieht dies in einem Zeitraum von 30 Tagen nach dem Ursprünglich festgelegten Termin. Sofern die Location noch dem Veranstalter zur Verfügung steht. Falls die Location dem Veranstalter nicht zur Verfügung steht, steht es dem Veranstalter frei die Location zu wechseln. Jedoch muss die Location sich in der gleichen Stadt wie die vorherige Location befinden.

 

Die Verlegung wird vom Veranstalter unverzüglich über seine Website und nach Möglichkeit auch über die Facebook-Präsenz bekanntgegeben. Vor größeren Kostenrechnerischen Aufwendungen

für den Besuch wird der Veranstalter bei Verlegung oder gar Absagung vom Ticketkäufer freigestellt. Zudem wird die genaue Einsicht und Begutachtung der Website des Veranstalters vor dem Termin des Tage Wie Diese Festivals empfohlen.

4.5. Verspätungen des Programms sind von dem Festivalbesucher hinzunehmen

 

4.6.  Beim Tage Wie Diese Festival kann es zu Programmänderungen kommen. Ansprüche des Besuchers wegen Absage einzelner Künstler bestehen nicht.

 

5. Hausrecht / Verbote

7.1. Auf dem gesamten Tage Wie Diese Festival Gelände gelten das Hausrecht der jeweiligen Eventlocation. Dieses wird vom zuständigen Sicherheitspersonal ausgeübt. Den Ansagen des Sicherheitspersonals ist unmittelbar nach dem Aufruf Folge zu leisten. Sollte die Ansagen des Sicherheitspersonals ignoriert werden, so steht es dem Sicherheitspersonal frei ein Hausverbot zu erteilen. Ein Anspruch auf Schadenersatz gegenüber dem Veranstalter aufgrund eines Hausverbots besteht nicht.

 

7.2. Sollte ein Tage Wie Diese Festival Besucher gegen einen Punkt in diesen AGBs verstoßen, kann der Veranstalter und das am Gelände zuständigen Security Personal den Besucher vom Gelände verweisen. Ein Anspruch auf Schadenersatz auf die Erstattung des Ticketpreises ist ausgeschlossen

 

6. Getränke / Lebensmittel

8.1. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist beim Tage Wie Diese Festival untersagt.

 

8.2. Beim Kauf von Speisen und Getränken bestehen vertragliche Beziehungen ausschließlich zu dem jeweiligen Gastronomen der Eventlocation. Ein Anspruch auf Schadenersatz gegenüber dem Veranstalter besteht nicht.


7. Fotos / Aufzeichnungsgeräte

7.1. Das Fotografieren auf dem Tage Wie Diese Festivalgelände ist nur mit der Kamerafunktion von Handys für den privaten Gebrauch gestattet.


8. Haftung

 

8.1. Der Veranstalter hält keine Garderobe oder sonstige Aufbewahrungsmöglichkeiten vor und haftet daher nicht für verlorengegangene oder gestohlene Sachen.


8.2. Im Übrigen haftet der Veranstalter für von ihm oder seinen Erfüllungsgehilfen zu vertretenden Schäden an Leben, Körper und Gesundheit beschränkt


9. Nutzungsrechte / Werberechte

Der Tage Wie Diese Festival Besucher erklärt sich mit dem Betreten des Festivalgeländes unwiderruflich damit einverstanden, dass von Ihm Bild, Ton oder gar Video Aufnahmen während des Tage Wie Diese Festivals erstellt und unentgeltlich für die Berichterstattung sowie der zukünftigen Bewerbung des Tage Wie Diese Festival genutzt wird. Desweiterem gestattet der Besucher des Tage Wie Diese Festival dem Veranstalter die von Ihm und seinen Erfüllungsgehilfen erstellten Bild, Ton und Video Materialien für die Gewinnung von zukünftigen Sponsoren zu nutzen.


10. Datenschutz

Der Veranstalter speichert und verarbeitet die vom Ticketkäufer angegebenen Daten für Zwecke der beiderseitigen Vertragserfüllung. Dem Veranstalter ist es gestattet dem Besucher Informationen über das Tage Wie Diese Festival zu senden. Der Ticketkäufer gestattet dem Veranstalter die Nutzung der von Ihm/Ihr angegebenen Daten beim Ticketkauf zur Nutzung für die Sendung von Newslettern.

 

11. Schlussbestimmungen

Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit eine Gerichtsstandvereinbarung zulässig ist, ist der Gerichtsstand Berlin.

 

Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein sollten, wird dadurch die Rechtsgültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinflusst. Entsprechendes gilt für etwaige Vertragslücken. In diesen Fällen ist die rechtsunwirksame Bestimmung bzw. die Vertragslücke durch eine solche rechtsgültige Bestimmung zu ersetzen, die dem von den Parteien mit der unwirksamen bzw. übersehenen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

 

Stand: 14.Februar 2018